bruno wurde von einem Physiotherapeuten und einem Schreinermeister entwickelt und wird in Physio- und Ergotherapiepraxen angewandt.

Mit dem Faszienroller bruno können Sie Ihre myofaszialen Strukturen entspannen und durch einfache Selbstmassage am ganzen Körper die Triggerpunkt- und Faszientherapie Ihres Physiotherapeuten unterstützen.bruno wird bei Profisportlern zur Regeneration und Verletzungsprophylaxe angewandt.

 

bruno ist punktgenau, effektiv und komfortabel in der Anwendung.

 

Aufgrund seiner schönen Optik können Sie bruno zuhause vor dem Fernseher oder unter dem Esstisch, aber auch im Büro unter dem Schreibtisch stehen lassen und jederzeit benutzen.

 

Die Anwendung ist denkbar einfach. Im Sitzen den Fuß auf den bruno stellen, mit dem Eigengewicht des Beines belasten und eine unangenehme Stelle an der Plantarfaszie suchen. Auf diesem Punkt eine längere Zeit verharren, bis sich ein entspanntes Gefühl einstellt. 

 

NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU

 

Wenn Sie nicht nur über den Fuß arbeiten möchten , hat die Design-Therpieschmiede Hanwo das nächste MUST HAVE entwickelt : Den kleinen bruno.

 

Kleiner im Durchmesser , mit ergonomisch geformter Grundplatte.

Handlich im Gebrauch für Therapeuten und Personen, die den bruno in die Hand nehmen wollen,  um die betreffenden Stellen am ganzen Körper direkt zu bearbeiten.

Für die Selbst - oder Partnermassaage geeignet.